ZTE startet im ersten Halbjahr 2019 ein 5G-Smartphone

ZTE startet im ersten Halbjahr 2019 ein 5G-Smartphone

Die chinesische Firma ZTE, die kurz vor dem Bankrott stand, ist endlich wieder im Spiel. Es gab ehrgeizige Pläne für 2019 bekannt, darunter ein 5G-Smartphone, neue Axon- und neue Blade-Geräte.

Das Mobiltelefon mit Next-Gen-Konnektivität wird im ersten Halbjahr 2019 angekündigt, um den Umsatz in der zweiten Jahreshälfte zu steigern.

ZTE hat bereits mehrere 5G-Tests durchgeführt, darunter Anrufe, Surfen im Internet und WeChat-Nachrichten. Es passierte alle anwendbaren Szenarien mit Bravour und erhielt von den chinesischen Behörden grünes Licht, um seine 5G-Entwicklung fortzusetzen.

Das neue Flaggschiff-Gerät wird wahrscheinlich als Nachfolger des Axon 9 Pro auf der IFA 2018 unter dem Axon-Moniker zu sehen sein. Es wird erwartet, dass AR ankommt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *