Das chinesische Bluboo Xfire 2 mit 3 SIM-Karten

Das chinesische Bluboo Xfire 2 mit 3 SIM-Karten

In der letzten Zeit erscheinen Informationen zu vielen neuen chinesischen Smartphones, die zudem wirklich interessant sind. Eine weitere Firma aus China, Bluboo, bereitet jetzt die Vorstellung des neuen Smartphones Xfire 2. Eine Besonderheit des Gerätes ist die Möglichkeit der Bedienung von drei SIM-Karten.

Das Bluboo Xfire 2 wird zwar ein typisches Mittelklasse-Smartphone sein, aber es besitzt ein besonderes Feature, nämlich einen Triple-SIM Slot. Man kann also drei SIM Karten nutzen. Einer der Slots soll ein Hybrid-Slot sein. Es gibt natürlich die Möglichkeit einer Kombination mit zwei SIM Karten und einer microSD Karte.

Wenn es um weitere Ausstattung des Gerätes geht, besitzt es ein 5 Zoll großes HD-Display, einen Quad-Core-Prozessor MediaTek MT6580 1,3 GHz sowie 2 bzw. 3 GB Arbeitsspeicher. Weitere Details sind noch nicht bekannt.

Der Verkaufsstart des Bluboo Xfire 2 wird für Januar 2016 vorgesehen. Es soll zum Preis von knapp 65 Euro verfügbar sein.

Ein Gedanke zu „Das chinesische Bluboo Xfire 2 mit 3 SIM-Karten“

  1. Hallo!
    Ich habe mir bzw meinem Sohn das x fire2 gekauft. Soweit finde ich es echt klasse und fr den Preis auch wertig.
    Nur….wir wollen es mit 2 Simkarten und einer MicroSD betreiben. Aber die zweite SIM wird nicht erkannt. Mir wurde gesagt die muss man erst Aktivieren,nur finde ich nichts. Wei da eventeull jemand was?
    Vielen Dank schonmal im vorraus!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *